css - do not delete

MISSION

Der COMPRIX CAMPUS ist quasi der Thinktank des COMPRIX. Die jährliche Seminarveranstaltung vermittelt aktuelles und zukunftsorientiertes Know-How zum Thema „Exzellente Healthcare-Kommunikation“. Hier begegnen sich etablierte Experten und Querdenker auf Augenhöhe, diskutieren Trends und erörtern Perspektiven. Streiten lohnt sich – streiten Sie mit!

PROGRAMM

Der COMPRIX CAMPUS findet am 24. Mai 2019 im Ellington Hotel, Berlin statt.
Freuen Sie sich auf PRAKTISCHE MARKETING-IMPULSE FÜR MORGEN

10:00 – 10:15 Uhr
Begrüßung

JULE GÖLSDORF

Begrüßung

Die aus TV und Radio bekannte und in vielen Diskussionsrunden gestählte Moderatorin Jule Gölsdorf wird auch beim dritten COMPRIX CAMPUS wieder sympathisch und kompetent durch den Tag führen.

JULE GÖLSDORF

Moderatorin

10:15 – 11:00 Uhr

Zukunftsmedizin

THOMAS SCHULZ

Zukunftsmedizin

Alzheimer heilen. Den Krebs besiegen. Jahrzehnte länger leben. Lange Zeit konnten wir von solchen Durchbrüchen in der Medizin nur träumen. Doch bereits in den nächsten Jahren werden viele dieser Träume Wirklichkeit werden, denn im Silicon Valley entwickeln Start-ups und Konzerne wie Google, Microsoft, Apple und Co. mithilfe von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Unmengen an Daten bahnbrechende Therapien und verblüffende neue Diagnosemöglichkeiten. Hat das was mit klassischer Pharma-Industrie zu tun? Thomas Schulz, langjähriger Silicon-Valley-Korrespondent des SPIEGEL, zeigt in seinem Vortrag, worauf Patienten hoffen dürfen, und erklärt, welche Chancen und Risiken die Zukunftsmedizin auch für die bisherigen Player im Markt birgt.

THOMAS SCHULZ

SPIEGEL-Reporter, Buchautor
11:00 – 11:25 Uhr
Ohne Neugierde keine Innovation

Christine Blum-Heuser

Ohne Neugierde keine Innovation

Kreativ sein in der Healthcare-Branche: Wie funktioniert das eigentlich? Merck hat vor drei Jahren viel Mut bewiesen und seine Markenstrategie und -identität komplett anders aufgestellt. Rückblickend kann man sagen: erfolgreich! Welche Rolle dabei das Thema Neugier gespielt hat und wozu diese produktivste aller menschlichen Eigenschaften fähig ist, diese Insights teilt Christine Blum-Heuser mit dem Auditorium.

CHRISTINE BLUM-HEUSER

Senior Manager Brand Communication bei Merck
11:25 – 11:50 Uhr
Healthcare-Influencer: Nur ein Trend oder nachhaltiges Brand-Marketing?

Eileen Piskorz

Healthcare-Influencer:
Nur ein Trend oder nachhaltiges Brand-Marketing?

Influencer-Marketing boomt besonders in den Bereichen Food, Beauty und Lifestyle. Und da funktioniert es auch prächtig! Aber wie ist das im Healthcare- Bereich mit seinen vielen rechtlichen Auflagen: Macht Influencer-Marketing da ebenfalls Sinn – auch im Rx-Markt? Welche Erfahrungen gibt es bereits? Was sind Must-haves, was sind No-Gos in der Zusammenarbeit mit Influencern?

EILEEN PISKORZ

Director Operations fischerAppelt
11:50 – 12:15 Uhr
Gibt es einen Generationskonflikt im Pharma-Marketing?

Susann Zietek & Rupert Ott

Gibt es einen Generationskonflikt im Pharma-Marketing?

Die jungen Wilden übernehmen Verantwortung im Brand Management: Mit eigenen Vorstellungen, eigener Kreativität und digital geprägt. Die Kollegen mit mehr Berufserfahrung müssen diese Power ausbalancieren mit den vorhandenen Erfahrungen, was immer schon und immer noch gut funktioniert. Welche Konflikte entstehen da, welche Chancen und Risiken? Die beiden öffnen ihr Nähkästchen!

SUSANN ZIETEK & RUPERT OTT

Brand Managerin/Business Unit-Leiter Berlin-Chemie
12:15 – 13:15 Uhr
Lunch-Break
13:15 – 14:00 Uhr
Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten!

Marc Gassert

Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten!

Kreative Healthcare-Kommunikation: Hat das was mit Disziplin zu tun? Muss man nur ein bisschen verrückt sein, um kreativ oder gut zu sein? Wie kann man einen stressigen Beruf und sein Privatleben in Einklang bringen, ohne Burnout, aber stattdessen erfolgreich und glücklich? Seine Erfahrungen und Impulse dazu werden Ihr Leben bereichern!

MARC GASSERT

Kommunikationswissenschaftler, Künstler und Kampfkunstmeister
14:00 – 14:30 Uhr
Effizienz von Pharma-Marketing-Maßnahmen

Dr. Wolfgang M. Hipp

Effizienz von Pharma-Marketing-Maßnahmen

Von der Verordner-Fokussierung zum Network Management, vom A-Kunden zum Key Account, vom AußendienstBesuch zur Multi-Channel Communication, von der Besprechungsunterlage zum eDetailing Toolkit, vom Kommunikationsdruck zu Information on Demand: Evolution oder Revolution im Pharma-Marketing – oder einfach nur mehr Englisch? Was war/ist wirklich effizient? Und was bedeutet das für die Allokation meines Marketing-Budgets? Insights und Ausblicke von einem Perspektivwechsler.

DR. WOLFGANG M. HIPP

Geschäftsführender Gesellschafter
saproma Healthcare Consulting & Management
14:30 – 15:00 Uhr
Pharma-Außendienst: Digitalisieren oder besser analog belassen?

Dr. Christian Bühnemann

Pharma-Außendienst:
Digitalisieren oder besser analog belassen?

Ein Außendienst ist teuer und unflexibel: Also lieber gleich einen Leih-Außendienst anheuern? Brauchen wir den klassischen Pharmareferenten überhaupt noch, will die Generation Y der jungen Ärzte nicht ganz anders, nämlich digital angesprochen werden? Wohin geht die Reise, wer bleibt an Bord?

TALK MIT DR. CHRISTIAN BÜHNEMANN

Head Digital Strategy & Solutions, Novartis Pharma
15:00 – 15:20 Uhr
Coffee-Break
15:20 – 16:20 Uhr

WORLD-CAFÉ

Tauschen Sie sich tiefer zu den Themen aus, die für Sie am spannendsten sind. Mit den Referenten und mit anderen Teilnehmern. Sie entscheiden selbst, wo und wie Sie mitdiskutieren wollen.
16:20 – 16:30 Uhr

WRAP-UP

17:30 Uhr

COMPRIX ABEND IM TIPI AM KANZLERAMT

TICKETS

Tagesfortbildung PLUS Abendveranstaltung im Tipi am Kanzleramt

FRÜHBUCHER (bis 31. Januar 2019)

790 EURO

zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

NORMALTARIF

890 EURO

zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

RÜCKBLICK

Eindrücke vom letzten COMPRIX CAMPUS